logo_top
TV Spot ansehen

Chronische Muskel-, Sehnen- und Gelenkschmerzen, Rheumatische Beschwerden



« Zurück zur Übersicht

Arthritis



Definition: Bei Arthritis handelt es sich um eine Gelenksentzündung, die sowohl bakterielle als auch autoimmunologische Ursachen haben kann.

Ursache: Bei einer infektiösen Arthritis werden Erreger entweder über ein Trauma von aussen direkt oder auf dem Blutweg in das Gelenk gebracht. Bei einer nicht infektiösen Arthritis greift das Immunsystem aus ungeklärter Ursache das Gelenk an und versucht es zu zerstören.

Massnahmen: Das primäre Ziel der Therapie ist es, die Entzündung der Gelenkschleimhaut zu stoppen. Hierzu erfolgt eine medikamentöse Behandlung, allerdings sind auch physikalische Massnahmen wie Elektrotherapie, milde Eisanwendungen, Quarkwickel und Physiotherapie/Ergotherapie hilfreich. Hilfsmittel wie Bandagen, Einlagen etc. mildern oft die Beschwerden. In besonders starken Fällen sind Operationen unumgänglich.